Was sind Gluten?

In den Supermärkten habt Ihr sicherlich Produkte mit der Aufschrift „glutenfrei“ entdeckt. Aber von was genau sind die Produkte denn frei? Was sind diese sogenannten Gluten? Und warum sind bestimmte Produkte glutenfrei?

Das alles werden wir Ihnen hier kurz erklären. Wir werden auch klären, ob es auch bei uns glutenfreies Essen gibt

Gluten ist ein Klebeeiweiß, das sich aus einem Gemisch verschiedener Proteine zusammensetzt. Viele Getreidesorten wie Weizen, Roggen oder Dinkel enthalten Gluten. Es bildet die Basis für das Getreidemehl zur Verarbeitung zu einem klebrigen Teig. Es stellt sozusagen die Backfähigkeit her.

Hier finden Sie eine Auflistung glutenhaltiger Getreidesorten:

  • Weizen,
  • Dinkel,
  • Roggen,
  • Gerste,
  • Grünkern und
  • Hafer

Das sieht auf den ersten Blick nicht nach viel aus. Aber Gluten befinden sich in vielen Produkten, da ein Großteil alltäglicher Lebensmittel wie Brot, Nudeln, Kuchen, Bier Pommes, Chips oder Knabbergebäck u. v. m. aus Getreide hergestellt werden.

Vorsicht ist auch bei industriell hergestellten und verarbeiteten Produkten geboten, da diese das Klebeweiß als Trägerstoff für Aromen und Stabilisator enthalten. Es kann somit auch sein, dass Produkte, die augenscheinlich nichts mit Mehl und Getreide am Hut haben trotzdem Gluten enthalten. Solche Lebensmittel sind zum Beispiel Fruchtjoghurt, Puddings, Frischkäse, Saucen oder Fertiggerichte.

Allerdings gibt auch Getreidearten, die von sich auch glutenfrei sind. Diese lauten wie folgt:

  • Reis,
  • Mais,
  • Hirse,
  • Amarant,
  • Buchweizen und
  • Quinoa

Das Klebeeiweiß ist ein natürlicher Stoff, der in vielen Getreidesorten enthalten ist, für den an sich Menschen nicht ungesund.  Doch warum greifen dennoch so viele auf glutenfreie Produkte zurück? Dies erfahren Sie im nächsten Abschnitt.

Warum Glutenfrei?

Was einige Menschen dazu veranlasst sich glutenfrei zu ernähren ist die sogenannte Zöliakie oder auch glutensensitive Enteropathie. Dabei handelt es sich um eine chronische Darmerkrankung. Betroffene haben eine Unverträglichkeit gegenüber Gluten. Wenn die Darmschleimheut der Erkrankten mit dem Klebeeiweiß Gluten in Berührung kommt, dann entzündet sich diese und es treten charakteristische Darmbeschwerden auf. An der klassischen Zöliakie  sind Frauen häufiger betroffen als Männer. Diese Erkrankung bleibt meist das ganze Leben lang, aber die Darmbeschwerden lassen sich durch eine glutenfreie Ernährung gut behandeln. Um Darmbeschwerden zu vermeiden wird auf Gluten verzichtet. Indem man auf Produkte zurückgegriffen, die schon an sich keine Gluten haben oder auf Lebensmittel bei denen das Klebeeiweiß entfernt wurde, wie glutenfreie Nudeln.

Anders als bei der veganen Ernährung, die u. a. ethische Hintergründe hat, spielt bei der glutenfreien Ernährung der gesundheitliche Aspekt eine primäre Rolle. Aufgrund der Zöliakie streicht man alle Gluten aus seiner Ernährung um  eben die Darmbeschwerden zu lindern.

Wir bieten allen Betroffenen auch glutenfreie Gerichte an. Alle unsere Gäste sollen nicht auf etwas verzichten, sondern voll in die italienische Küche eintauchen können egal ob man eine Glutenunverträglichkeit hat oder Veganer ist. Denn Essen ist für uns keine Bedürfnisbefriedigung oder Verzicht, sondern ein Genuss.

Und von Zöliakie Betroffene können bei uns unsere authentische italienische Küche genießen. Im Folgenden zeigen wir Ihnen was bei uns kulinarisch geboten wird.

Was kann man glutenfrei essen?

In unserer Speisekarte finden Sie viele Gerichte, die glutenfrei sind. Das sind diejenigen Speise, die kein _ Getreide enthalten. Hier zeigen wir Ihnen fünf Beispiele aus unserer Speisekarte ohne Gluten:

1 Zuppa di pomodori – cremige Tomatensuppe

2 Insalata tacchino – knackiger gemischter Salat mit gegrillten Putenstreifen

3 Duetto di Carpaccio – Schwertfisch und Thunfisch Carpaccio in frischer Zitronen-Marinade

4 Salmone alla griglia – Lachs vom Grill mit frischen saisonalen Gemüse

5 Costata alla griglia – Rumpsteak vom Grill mit frischen saisonalen Gemüse

Glutenfrei bei uns!

Bei uns kann man nicht nur Gereichte bestellen, die per se glutenfrei sind wie Salat – nein wir machen sogar glutenhaltige Produkte und Speisen für Sie glutenfrei!

Wir bieten jeden Kunden die Möglichkeit an seine Pasta auch glutenfrei zu auszuwählen. Die glutenfreie Pasta haben wir immer vorrätig und auf Wunsch tauschen wir die Pasta mit glutenfreien Nudeln. Sprechen Sie uns bei Ihren Besuch einfach darauf an und Sie erhalten frisch zubereitete glutenfreie Nudeln.

Auch Pizzen gibt es bei uns glutenfrei.

Da speziell dafür glutenfreies Mehl verwendet wird und die Zubereitung des Pizzateigs mehr Zeit in Anspruch nimmt brauchen wir Vorlaufzeit. Ein Tag vorher reicht. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben uns eine Mail und sagen, dass Sie gerne bei uns glutenfreie Pizza haben wollen. Wir bereiten dann für Sie die Pizza zu.

Italienisch Essen trotz Glutenunverträglichkeit ? Bei uns kein Problem!

Besuchen Sie uns doch einmal und genießen Sie die italienische Küche glutenfre

Ihr Osteria Sale e Pepe Team

Kategorien: Uncategorized